Kreatives Gestalten / Kursdetails

Die Haltung im Netz / Abbilder von Wirklichkeit

WAS WIRD GEMACHT? Die Künstlerin Susanne Schütz nimmt ihre Teilnehmer*innen auf eine künstlerische Expedition mit in der „Die Haltung im Netz“ in analoge Malerei umgesetzt wird. Neben einer praktischen Schulung zur Malerei vermittelt der Workshop, wie innere Bilder in äußere umgesetzt und gestaltet werden können. In der Auseinandersetzung mit der Welt und dem eigenen Ich können (phantastische) Landschaften, Stillleben oder (Selbst-)Portraits entstehen. Über das Anlegen einer Skizze finden die Teilnehmer*innen zur Komposition und Umsetzung eines Bildes in Acryl oder Öl.
Susanne Schütz unterstützt ihre Gäste bei der Ideenfindung und Umsetzung, gibt Hilfestellung bei (technischen) Fragen und begleitet die Teilnehmer*innen in ihrem kreativen Prozess.
Termine: 16., 23., 30. April und 7. und 14. Mai 2022
Jede/r Teilnehmer*in sollte an mindestens 3 Workshop-Tagen vor Ort teilnehmen.
Die Bilder werden im Rahmen einer Vernissage am 19. Juni in der galerie:balou im Kulturzentrum balou e.V. präsentiert.

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 222PPP3

Beginn: Sa., 16.04.2022, 14:00 - 18:00 Uhr

Dauer: 5

Kursort: Raum 1.5 (1. Etage) -Kreativwerkstatt-

Gebühr: 0,00 € (inkl. MwSt.)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
16.04.2022
Uhrzeit
14:00 - 18:00 Uhr
Ort
Raum 1.5 (1. Etage) -Kreativwerkstatt-
Datum
23.04.2022
Uhrzeit
14:00 - 18:00 Uhr
Ort
Raum 1.5 (1. Etage) -Kreativwerkstatt-
Datum
30.04.2022
Uhrzeit
14:00 - 18:00 Uhr
Ort
Raum 1.5 (1. Etage) -Kreativwerkstatt-
Datum
07.05.2022
Uhrzeit
14:00 - 18:00 Uhr
Ort
Raum 1.5 (1. Etage) -Kreativwerkstatt-
Datum
14.05.2022
Uhrzeit
14:00 - 18:00 Uhr
Ort
Raum 1.5 (1. Etage) -Kreativwerkstatt-