"Spüren statt denken und sich nicht im Verstand zu verheddern"

Spaziergänge für Körper und Geist
Spüren statt denken - Hohensyburg
Ernährung, Bewegung und Entspannung sind die Säulen unserer - nicht nur - körperlichen, sondern insbesondere auch unserer psychischen Gesundheit. Manfred Plieske ist Entspannungstrainer, Übungsleiter für Orthopädie und Trainer für AROHA, Indian Balance und KAHA , Waldgesundheit und SGV-Wanderführer. Er nimmt seine Teilnehmer/innen an diesem Vormittag mit auf einen wunderbaren Waldspaziergang "für Körper, Geist und Seele".
Der Workshop ist inspiriert von KAHA, Indian Balance, Qi Gong, Tai Ji und Shinrin Yoku (Waldgesundheit). In Bewegung im Wald und auf der grünen Wiese vermittelt Manfred Plieske seinen Gästen Methoden, Perspektiven und Ansätze für mehr Stabilität - nicht nur körperlich. Erleben Sie mentale Entspannung in freier Natur!
Eine Grundausdauer und Trittsicherheit für ca. 4 Kilometer im Wald sollten Sie verfügen. Bitte festes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung! Bitte haben sie eine kleine Sitzunterlage im Gepäck.


Treffpunk: Road Stop Dortmund, Hohensyburger Str 169, Parkplatz gegenüber, ÖPNV Linie 442

Info: In Deutschland sind jedes Jahr fast ein Drittel der erwachsenen Bevölkerung von psychischen Erkrankungen, depressiven Verstimmungen oder Angststörungen betroffen. Herz-Kreislauf-Erkrankungen verursachen in Deutschland insgesamt 40 % aller Sterbefälle und sind darüber hinaus mit erheblichen individuellen Krankheitsfolgen verbunden und verursachen hohe gesellschaftliche Kosten. (Quelle: RKI, 2020).

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 2131608

Beginn: Sa., 11.12.2021, 10:00 - 13:00 Uhr

Dauer: 1

Kursort: outdoor

Gebühr: 18,00 € (inkl. MwSt.)


Datum
11.12.2021
Uhrzeit
10:00 - 13:00 Uhr
Ort
Oberdorfstr. 23, outdoor


Manfred Plieske
KAHA und Indian Balance

Portrait