kostenfreie Themenabende für Eltern von KiTa-Kindern

Ob Handy, Tablet oder TV: Bereits in jungen Jahren ist der Umgang mit Medien für Kinder an der Tagesordnung. Doch wie viel Medienzeit ist überhaupt sinnvoll – ab wann schädlich? Welchen Einfluss haben Medien auf die psychische Gesundheit von Kindern im Kindergarten-Alter?

Zu diesem Thema bietet das Kulturzentrum balou im August 24 an. Unter dem Titel „Medienkonsum im Kindergartenalter“ am Dienstag, den 13. August 24, zwischen 18:00 – 19:30 Uhr, gibt Dr. Elke Hildebrandt, Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie, Einblicke in einen altersgerechten Umgang mit TV, Handy und Tablet. In der anschließenden Frage- und Diskussionsrunde haben alle Teilnehmenden die Möglichkeit, sich auszutauschen und Fragen zu stellen.

Am Dienstag, den 20. August 24, erläutert Dr. med. Heidi Igl zwischen 17:00-18:30 Uhr unter dem Titel „Seelische Gesundheit“, wichtige Aspekte für ein grundlegend gesundes Aufwachsen von Kindern im Kindergartenalter. Die Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und –psychotherapie steht anschließend für eine Frage- und Diskussionsrunde mit Rat und Tat beiseite. Die Veranstaltungen sind Kooperationen mit der Stiftung „Achtung!Kinderseele“ aus Hamburg.

Zurück