Stark im Stress

Basisqualifizierung zur achtsamkeitsbasierten Resilienzberater*in (m/w/d)

In einer Welt voller Herausforderungen und Stressfaktoren ist die psychische Widerstandskraft (Resilienz) ein wichtiger Faktor zur Gesunderhaltung des Menschen. In der Resilienzförderung geht es dem folgend um die Stärkung von Stressbewältigungs-kompetenzen. Lehre und Praxis der Achtsamkeit bieten dazu eine hervorragende Grundlage.
Die Basisqualifizierung Achtsamkeitsbasierte*r Resilienzberater*in setzt hier praxisnah an: Sie lernen, wie Sie gesundheitliche Risiken und Stressoren Ihrer jeweiligen Zielgruppen identifizieren und diese mit konkreten und praxisnahen Methoden und Maßnahmen in ihrer individuellen Resilienz stärken können.
Die Qualifizierung ist für alle Menschen offen, die in pädagogischen Kontexten, in der Beratung, der Prävention oder im Gesundheitsbereich tätig werden wollen / sind.
 
Die Inhalte der Qualifizierung sind:

  • Grundlagen der Stress- und Resilienzforschung: die sieben Resilienz-Bausteine
  • Grundlagen und Konzepte der Achtsamkeitslehre
  • Stresswirkungen und ihre Folgen: psychische Belastung & Burn-out
  • Zentrale Resilienzfaktoren & Bestimmung der eigenen Resilienz
  • Methodenkoffer: Zielgruppenorientierter Ressourcenaufbau zur Stärkung der individuellen Resilienz, Krisenprävention & Stressbewältigung inkl. praktischer Erprobung  

·         Meine Rolle als Resilienzberater*in: Einsatzbereiche, Beratungskompetenzen, Beratungstools, Chancen & Grenzen der Interventionen
·         Reflexion der Lernerfahrungen und Transfer in den beruflichen Kontext
 
Termine der Qualifizierung
Freitag, 28. Juni 24                       17:00 – 20:00 Uhr
Samstag, 29. Juni 24                    10:00 – 18:00 Uhr
Sonntag, 30. Juni 24                     10:00 – 16:00 Uhr

Kosten: 340 Euro
 
Anmeldeschluss
14. Juni 24

(Die Teilnehmendenzahl ist auf 18 Personen begrenzt. Die Plätze werden in der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen berücksichtigt.)
 
Kostenlose Informationstermine (online)
Montag, 22. April 24, 12 -12.30 Uhr
Dienstag, 23. April 2024, 18-18.30 Uhr

Die unverbindlichen Informationsveranstaltungen finden über zoom statt. Der Link wird nach Eingang der Anmeldung verschickt. Die Teilnahme an den Infoveranstaltungen ist keine Voraussetzung für die Teilnahme an der Qualifizierung.
 
Veranstaltungsort
Kulturzentrum balou e.V. | Oberdorfstraße 23 | 44309 Dortmund
Balou-dortmund.de
0 231 9977363 0
post@balou-dortmund.de

Zurück