PEKIP@home

Für alle neuen Familienmitglieder, die im März / April 21 geboren sind, wird die Welt zunehmend mit allen Sinnen erforscht. Um die Kleinen dabei adäquat zu begleiten und ihnen angemessene Anregungen zu schaffen, bietet das Kulturzentrum balou e.V. ab dem 27. Mai immer donnerstags zwischen 9:00 und 10:15 Uhr den Kurs PEKIP@home an. Kursleiterin Anja Gimbel hat gemäß des Prager-Eltern-Kind-Programms (www.pekip.de) ein Online-Kurskonzept entwickelt, in dem Eltern Kontakte zu anderen Eltern knüpfen, sich einen Hintergrund für wichtige Erziehungsentscheidungen schaffen und zahlreiche Bewegungs- und Spielanregungen für die (motorische) Entwicklung des Kindes und ihren gemeinsamen Alltag mit Baby erhalten.

Mit PEKiP@home wird ein virtueller Raum geschaffen, in dem neben Zeit für individuelle Fragen beantwortet und ein Austausch alters- und entwicklungsrelevanter Themen besprochen werden. Neben einer Schlaf-, Tragehilfen- und Beikostberatung erhalten die Teilnehmer*innen auch Anregungen für die Babymassage und für den Einsatz alltäglicher Materialien im Spiel mit dem Kind. Der Kurs wird über Zoom gestreamt und kostet 56 Euro.

Anmeldungen sind ab sofort telefonisch (MO-FR zw. 9-12Uhr) unter 0231 – 9977363 , via Email an post@balou-dortmund.de oder über folgenden link möglich.

Zurück