Sturzprophylaxe

Ein Training für Senioren und Seniorinnen
Bewegungseinschränkungen und die Angst vor Stürzen führen nicht selten dazu, dass die eigene Bewegungsfähigkeit im Alter zunehmend schwindet. Dabei ist es gerade jetzt wichtig, die körperliche Aktivität zu fördern und zu erhalten. Seniorensportlehrerin Regina Kalus stellt in ihrem vierwöchigen Kurs „Mobilitätstraining und Sturzprophylaxe“ ein sehr praxisnahes Bündel an Übungen und Maßnahmen vor, die einem Sturzrisiko vorbeugen bzw. es vermeiden. Dazu zählen insbesondere ein moderates Krafttraining mit Muskelaufbau und Bewegungsübungen zur Gleichgewichtsschulung. Geübt werden auch Bewegungen im Alltag (zB. Treppensteigen) und der Umgang mit Hilfsmitteln. Trainiert wird übrigens auch „mit Köpfchen“: kurze Einheiten eines „Multi-Tastking-Trainings“ halten auch den Kopf fit! Regina Kalus bespricht darüber hinaus mit ihren Gästen ausführlich darüber, welche Sturzrisiken es gibt und wie diese vermieden werden können. Also: Bleiben Sie in Bewegung!

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 2031126

Beginn: Mo., 07.09.2020, 10:00 - 11:00 Uhr

Dauer: 8

Kursort: Raum 1.4

Gebühr: 39,00 € (inkl. MwSt.)

1.4


Datum
07.09.2020
Uhrzeit
10:00 - 11:00 Uhr
Ort
Raum 1.4
Datum
09.09.2020
Uhrzeit
10:00 - 11:00 Uhr
Ort
Raum 1.4
Datum
14.09.2020
Uhrzeit
10:00 - 11:00 Uhr
Ort
Raum 1.4
Datum
16.09.2020
Uhrzeit
10:00 - 11:00 Uhr
Ort
Raum 1.4
Datum
21.09.2020
Uhrzeit
10:00 - 11:00 Uhr
Ort
Raum 1.4
Datum
23.09.2020
Uhrzeit
10:00 - 11:00 Uhr
Ort
Raum 1.4
Datum
28.09.2020
Uhrzeit
10:00 - 11:00 Uhr
Ort
Raum 1.4
Datum
30.09.2020
Uhrzeit
10:00 - 11:00 Uhr
Ort
Raum 1.4