balou:live gestartet

Unser Stundenplan

Seit dem 27. April 2020 ist das Kulturzentrum balou wieder persönlich mit einem balou:live Kursangebot für seine Besucher da – virtuell, über den Livestreamdienst zoom. Die Kursleiter befinden sich dabei in einem technisch extra eingerichteten Raum im balou – die Teilnehmer sind via Handy, PC oder Tablet zugeschaltet. Und das wurde direkt genutzt. Wir können insgesamt rund 90 Anmeldungen verzeichnen“, verrät Nicola van der Wal, Leiterin der Erwachsenenbildung des baloue.V., „und die Zahlen zeigen, dass der Bedarf von Seiten unserer Teilnehmer definitiv da ist“. Auch aus Sicht der Kursleiter, die ihre Teilnehmer nun seit sechs Wochen nicht zu Gesicht bekamen ist das balou:live eine Wohltat. „Es ist natürlich kein Vergleich zu einem Kurs vis-à-vis, doch es ist wirklich schön, sich endlich mal wieder auszutauschen und auch neue Gesichter kennenzulernen“, sagt Anne Thiele, Yogalehrerin, die allein in ihrem Montagskurs 11 Anmeldungen zählte.

Aufgrund des Mai-Feiertages starten die Freitagskurse wie die Rhythmusracker, Klangwichtel, Zumba und ein weiterer Yogakurs erst am 8. Mai 2020. Anmeldungen für alle Kurse sind auch jetzt, nach Start der Kurse, ohne Weiteres, wie gewohnt über die homepage balou-dortmund.de, möglich.

Rückfragen zur Aktion beantwortet das balou-Team Ihnen gerne in den Zeiten von MO-FR jeweils 9-12Uhr, 0231-99773630 oder via Mail an post@balou-dortmund.de.

Zurück